Auswandererschiff
Startseite
News 
Termine
E-Mail
Netzwerk 
Mitglieder 
Partnerschaften
Beiträge
Bibliographie 
Links
Banner
Suche
Sitemap 
Impressum
Haftungsausschluss
Login
 Amerikanetz
 Netzwerk westfälische Amerika-Auswanderung seit dem 19. Jahrhundert

Neue Fachliteratur

Hier finden Sie Besprechungen zu ausgewählten Veröffentlichungen, die in engem Bezug zu unserem Fachgebiet "Auswandererforschung" stehen.

Westfälischer Fernost-Missionar Eberhard Hermann Röttger, "Erweckter" und Königstreuer im Dienst von Kirche und Staat (Eine Buchbesprechung von Friedrich Schütte)

Auf nach Amerika! Der seit 20 Jahren bestehende Deutsch-Amerikanische Freundeskreis Paderborn-Belleville hat den dritten Band seiner Reihe „Auf nach Amerika!“ vorgelegt.

Neues Standardwerk zur deutschen US-Präsenz hat seine Wurzeln im ZiF der Universität Bielefeld (Eine Buchbesprechung von Friedrich Schütte)

Dr. Bettina Joergens und Dr. Christian Reinicke: Arvchive, Familienforschung und Geschichtswissenschaft. Annäherungen und Aufgaben

Dr. Cornelia Pohlmann: „Die Nordamerikaauswanderung in Abbildungen deutscher illustrierter Familienblätter und Satirezeitschriften 1835–1944“

Friedrich Schütte über Jürgen Krämer, "Melle(r) in der Neuen Welt" - Buchvorstellung

Friedrich Schütte über Markus Günther, Bochum/Washington D.C. (Diss.): "Auf dem Weg in die Neue Welt", Die Atlantiküberquerung im Zeitalter der Massenauswanderung 1818–1914.

Friedrich Schütte: "Westfalen in Amerika" seit 1. November 2005 im Buchhandel!

Friedrich Schütte: Alfred Wesselmanns Buch über Hermann Kriege - Literaturempfehlung

Harro Eichhorn-Dissertation: Kirchenbücher in Indiana als ergiebige Quellen zur Erforschung des Alltagslebens westfälischer und niedersächsischer Amerika-Fahrer

Michael Rosenkötter: "Von Westfalen in die Welt" - Buchvorstellung

Sabine Niemeyer: "Ausgewandert nach Amerika - Spurensuche nach 150 Jahren"

Walter D. Kamphoefner: „Westfalen in der Neuen Welt“